TG wieder auf dem Stockerl

Beim dritten Wettkampf der Bayernliga erreichten die TG-Turner den dritten Platz, dicht hinter dem SV Lohhof. Besonders erfreulich ist das Ergebnis, wenn man bedenkt, dass es sich um den ersten Wettkampf ohne Benny Durner handelte. Der langjährige Leistungsträger war zuletzt zur TG Allgäu gewechselt, um sich den Traum von der Bundesliga zu erfüllen. Dennoch stand er der Mannschaft als Betreuer zur Seite und spornte die Aktiven zusammen mit Rainer Kammler, Nico Stronzik und Flo Scheibner zu Höchstleistungen an. Die stark verjüngte Mannschaft konnte die Lücke zwar nicht ganz schließen, dennoch wurde deutlich gezeigt, dass die TG auch in der neuen Konstellation den Anforderungen der Bayernliga gerecht wird. Mit einer Gesamtpunktzahl von 261,95 holten die Jungs den dritten Rang. Zum Zweitplatzierten fehlten bloß 1,5 Punkte. Es turnten für die TG: Moritz Kubik, Florian Gödel, Timo Buhmann, Jakob Riedmüller, Alexander Drebes, Stefan Drebes, Timo Röschlein, Sebastian Kohnert und Alexander Mack.

Interessierte können weitere Details in der Ergebnisliste finden:
https://www.deutsche-turnliga.de/Liga/Maenner/BLG/

 

2019 09 24 Bayernliga 3